Infos – Heitere Open Air − 10. bis 12. September 2021

Danke!

Es waren nicht alle da – aber alle, die da waren, waren richtig da!
Haben intensiv teilgenommen, haben emotionale, energetische Live-Momente erlebt, haben gemeinsam gefeiert, haben zusammen genossen.
Heitere reduziert auf den Kern, der ein gelungenes Festival ausmacht.
Es war wunderbar, dankeschön!

Migros-praesentiert-von_migros gross-web

COVID-19

  • Der Zugang ist ab dem 16. Altersjahr aufgrund der gesetzlichen Vorgaben nur mit einem in der Schweiz anerkannten Covid-Zertifikat möglich. Ein Covid-Zertifikat erhältst Du, wenn
    – Du innerhalb der letzten 12 Monate vollständig geimpft wurdest oder wenn
    – Du Dich innerhalb der letzten 6 Monate mit Sars-CoV-2 angesteckt hast und als genesen giltst oder wenn
    – Du ein negatives Testresultat auf Sars-CoV-2 aus einem PCR-Test oder einem Antigen-Test vorweisen können, der nicht mehr als 72 bzw. 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung durchgeführt wurde. Denke bitte daran, hierfür rechtzeitig einen Termin in einer Apotheke oder einem Testcenter zu vereinbaren. Vor Ort besteht beim Schützenhaus auf dem Heitere die Möglichkeit für einen kostenlosen Antigen-Test (Freitag/Samstag 16:00 – 19:30h, Sonntag 15:00 – 18:30h). Bitte plane hierfür genügend Zeit ein und bring Deine Krankenkassenkarte, Deine Identitätskarte und Dein Smartphone mit Covid-App mit.
  • Bis und mit Eingangskontrolle herrscht Maskenpflicht, im Konzertgelände nicht mehr.
  • Es gelten die bekannten Grundregeln: Wer sich nicht wohl fühlt, bleibt zuhause; keine Hände geben; regelmässige Hygiene; Abstand wahren, wenn möglich.
  • Du kannst Dich sicher fühlen: Die Kapazität des Veranstaltungsortes wird bewusst nicht ausgeschöpft, damit Du genügend Bewegungsfreiheit hast. Zudem hat es ausreichend Handwaschbecken und Desinfektionsstationen.
  • Vor Ort werden keine Kontaktdaten erfasst. Für das Contact Tracing werden die Auftragsdaten von Ticketcorner genutzt. Wir empfehlen zudem, die Check-in-Funktion der SwissCovid App zu nutzen.
  • Bitte bring für die Zutrittskontrolle Deine Identitätskarte und Dein Smartphone mit.

An- und Abreise

Mit Zug und Bus bequem ans Heitere Open Air

Für die Hinreise stehen die fahrplanmässigen Verbindungen nach Zofingen zur Verfügung. Alle Verbindungen findest Du in der SBB Mobile App und auf SBB.ch.

Individualverkehr

Autobahnausfahrt Oftringen (A1) benützen. Parkplätze für Autos sowie für Motorräder, Roller und Fahrräder sind signalisiert. Parkgebühr für Autos: CHF 10.00 pro Anfahrt. Planen Sie aufgrund der aktuellen Verkehrssituation rund um Zofingen bitte genügend Zeit ein!

Transfer zum Festivalgelände

Vom Bahnhof und den signalisierten Parkplätzen bringt Sie ein Shuttle-Bus alle 15 Minuten kostenlos zum Eingang.

Zu Fuss ist das Festivalgelände ab Bahnhof Zofingen in gut 10 Minuten erreichbar.

Rückreise

Der kostenlose Shuttle-Bus bringt Sie nach Konzertende an den Bahnhof Zofingen und zu den signalisierten Parkplätzen.

Der SBB Fahrplan gibt Auskunft.

Festival A bis Z

Abfall

Bitte nimm auch Du Dir das Motto unserer Entsorgungscrew zu Herzen: «Wir halten den Heitere sauber!» Wirf Deinen Abfall getrennt nach Wertstoffen in eine der vielen Sammelbehälter (PET, Alu, Plastik, Restmüll). Hinter den Kulissen sammeln wir übrigens noch Glas, Karton, Metall und Holz separat.

Bezahlen

Am Heitere Open Air kann weiterhin bar und neu auch mit TWINT bezahlt werden.

Fundsachen

Fundsachen können am Eingang abgegeben werden. Dort können sie bis Sonntagabend abgeholt werden. Anschliessend werden die nicht abgeholten Gegenstände der Regionalpolizei Zofingen übergeben, wo ab Dienstag, 14. September angefragt werden kann.

Noch besser: Verlustmeldung im Online-Fundbüro für die Schweiz unter SECURE.EASYFIND.COM machen. Fundgegenstände werden im Idealfall automatisch vermittelt.

Handicapierte Besucherinnen und Besucher

Das Konzertgelände ist weitgehend rollstuhlgängig. Bei der Bühne gibt es für alle Besucherinnen und Besucher mit Einschränkungen eine Terrasse mit freier Sicht. Sie brauchen dafür keine speziellen Tickets. Rollstuhlgängige Toiletten befinden sich in unmittelbarer Nähe sowie bei jeder WC-Station. Autos mit einem offiziellen Behindertenkleber dürfen für den Transport handicapierter Personen zum Aus– und Einladen zur Bushaltestelle auf dem Festivalgelände fahren.

Kinder

Das Heitere Open Air ist ein familienfreundliches Festival: Kinder mit Jahrgang 2011 und jünger haben in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten Gratis-Eintritt (Ausweispflicht).

Öffnungszeiten Konzertgelände

Freitag Türöffnung 17.00 / Geländeschliessung 02.00 Uhr
Samstag Türöffnung 17.00 / Geländeschliessung 02.00 Uhr
Sonntag Türöffnung 16.00 / Geländeschliessung 23.30 Uhr

Sanität

Für kleinere ambulante Behandlungen ist der Samariterverein Region Zofingen wieder rechts von der Lindenbühne anzutreffen. In Notfällen gewährleistet er zusammen mit dem Security-Personal die schnellste Verbindung zu Platzarzt und Rettungsdienst.

Taxi

Der Standplatz von BURG TAXI, Tel. 062 797 11 11, befindet sich an der Strasse beim Schützenhaus/Waldeingang.

Verantwortungsvoll geniessen

Wein und Bier werden ab 16, Spirituosen und Zigaretten ab 18 Jahren verkauft. Auf Wunsch gibt’s am Eingang zum Heitere Open Air ein Armbändeli, welches das Alter zeigt, damit Du nicht bei jedem Getränkekauf Deinen Ausweis vorlegen musst. An allen Getränkeverkaufsstellen gibt es alkoholfreie Alternativen.

Zufahrt

Die Zufahrt auf den Heitere-Platz ist weder für Autos noch für Velos, Mofas und Motorräder gestattet.  PARKPLÄTZE sind signalisiert.

Eingang

COVID-ZERTIFIKAT

Der Zugang ist ab dem 16. Altersjahr aufgrund der gesetzlichen Vorgaben nur mit einem in der Schweiz anerkannten Covid-Zertifikat möglich.

EINGANGSKONTROLLE

Bis und mit Eingangskontrolle herrscht Maskenpflicht, im Konzertgelände nicht mehr.

Du musst Deine Identitätskarte und Dein Smartphone mitbringen.

Auf dem gesamten Konzertgelände verboten sind Tiere, Waffen, Feuerwerk, Kerzen, Himmelslaternen, Glas, Selfie Sticks sowie professionelle Aufzeichnungsgeräte für Bild und Ton. Pro Person dürfen höchstens 0.5 Liter alkoholfreie Getränke – ausschliesslich in PET-Flaschen oder Tetra-Packungen –mitgenommen werden.

Tickets

2021 sind aufgrund der Pandemie nur Tagestickets erhältlich. Die Tickets werden am Eingang gescannt und eingezogen. Vorgängig erfolgt die Kontrolle des amtlichen Ausweises und des Covid-Zertifikats.

Umwelt & Sicherheit

  • Bei den Konzerten können stroboskopische Lichteffekte zum Einsatz kommen.
  • Der durchschnittliche Schallpegel (Leq 1 Std.) kann bis 100 dB betragen. Hohe Schallpegel können das Gehör schädigen, wobei die Gefahr mit der Zunahme der Dauer der Exposition grösser werden kann. Gehörschütze sind kostenlos an der Kasse, beim Eingang, bei der Bühne und an den Getränkeständen erhältlich.
  • Wertsachen (Portemonnaies, Mobiltelefone, Ausweise, Schlüssel usw.) möglichst nahe am Körper tragen.
  • Getränke nicht unbeaufsichtigt stehen lassen.
  • Allergiker-Infos an den Essständen beachten.
  • Bei medizinischen Problemen den Sanitätsposten rechts von der Lindenbühne aufsuchen; den nächsten Sicherheitsangestellten alarmieren oder direkt 144 anrufen.
  • Umfeld beobachten, wo möglich helfen und aussergewöhnliche Vorkommnisse frühzeitig melden.
  • Die gekennzeichneten Notausgänge einprägen.
  • Den Informationen der Moderatoren und den Anzeigen auf den Grossbildwänden Beachtung schenken. Auch in Notfällen Ruhe bewahren und den Anweisungen unverzüglich Folge leisten.
  • Heitere-Notfall-Nummer: Unter 079 155 40 06 ist für Notfälle während den Öffnungszeiten jemand von unserem Team erreichbar.
  • Wir weisen darauf hin, dass der Konzertbesuch auf eigenes Risiko erfolgen. Wir verfügen über eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung. Darüber hinaus gehende Haftung und Schadenersatzansprüche lehnen wir ausdrücklich ab.

Gelände

Der Heitere-Platz mit dem Lindengeviert und der Geländekammer darum herum ist das bedeutendste Naherholungsgebiet der Region Zofingen. Zudem macht eine Reihe von Naturobjekten die gesamte Fläche schützenswert: das grosse Biotop beim Pistolenstand, der Bärenmoosweiher mit Amphibien von kantonaler Bedeutung, stufige Waldränder beim Schiessstand, wertvolle Waldflächen und der national bedeutsame Obstsortengarten mit verschiedensten Früchten, darunter auch sehr alten Sorten. Geniesst diese wunderbare Landschaft und helft mit, sie zu schützen! Herzlichen Dank.

Fiat - Emil Frey Autocenter Safenwil Henniez Zweifel Coca Cola